URNER HAUTE ROUTE

5 Tage

Die Urner Haute Route mit seinen Tiefschneeabfahrten und Abgelegenheit wird garantiert jedem Skibergsteiger ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

 

Einsame Gipfel und Täler, Powderschwünge, atemberaubende Aussichten und vieles mehr warten auf dich!

 

Das richtige Angebot, wenn du eine lange Skitour in alpiner Umgebung erleben möchtest - Ready for some action?

Dauer: 5 Tage

Preis: CHF 1290.- p.P.

Daten: Dezember bis April

Freie Plätze

Adventure ID: 11/202201

Land/Region: Schweiz, Uri

Treffpunkt: Andermatt, 6490

zug-logo-offentliche-verkehrsmittel

Teilnehmer: 4-8 Gäste

Leistungen: Eidg. Dipl. Bergführer, 5x Halbpension,

4x Hüttenübernachtung, professionelle Fotoreportage, Gruppenmaterial

Anforderungen: 

Skitouren Erfahrung notwendig. 

Spitzkehren notwendig.

Gutes Fahrkönnen im Tiefschnee.

Allgemein fit und in der Lage, mindestens 6 Stunden aufzusteigen.

Vorgesehener Ablauf:

 

Tag 1

Von Andermatt Aufstieg zum Chli Bielenhorn (2940m). Abfahrt zur Albert Heim Hütte (2543m).

 

Tag 2

Hochfellen zum Lochberg (3074m).
Abfahrt zum Göscheneralpsee (1792m).
Aufstieg zur Chelenalphütte (2350m).

 

Tag 3

Steiler Aufstieg zum Sustenlimmi und Sustenhorn (3503m).
Abfahrt zum Steingletscher (1865m).

 

Tag 4

Aufstieg zu den Fünffingerstöcken (2993m).
Tolle und Adrenalinreiche Abfahrt zur Sustlihütte (2257m).

 

Tag 5

Aufstieg zum Grassen (2946m).
Unglaublich lange und spassige Tiefschnee Abfahrt durch den Nordhang Richtung Engelberg.

Durchführung: 

Wir bestätigen per E-Mail die Durchführung spätestens:

bei Wochenendtouren 1 Tag vor Beginn (ab 11:00)

bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Beginn (ab 17:00)

Nach der Tour:

Du erhältst per E-Mail Links zum Foto-Upload/Download und das Feedback-Formular

Material

 

Bekleidung:

  • Hard Shell Jacke
  • Ersatzunterwäsche (die wärmste, die du hast)
  • Warme Skitourenhose, warmes Base Layer u. Pullover
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Mütze, Handschuhe, Sturmhaube
  • Zwei Paar lange und warme Socken

 

Diverses:

  • Sonnenbrille
  • Skibrille
  • Sonnen- und Lippencreme
  • Trinkflasche und Thermosflasche
  • Ev. Fotoapparat und Power Bank
  • Rucksack (30-50l)

 

Technische Ausrüstung:

  • Helm
  • Ski mit Skitouren Bindung, Steigfelle, Harscheisen
  • LVS Set (LVS Gerät, Schaufel, Sonde)
  • Lawinenairbag, falls vorhanden
  • Eispickel und Steigeisen

 

Für die Übernachtung:

  • Warmer Schlafsack (Komforttemperatur -10°/-25°)

  • Schlafmatte (Isoliert vorzugsweise)

  • ISO-Matte

  • Besteck (Gabel/Messer/Löffel/Becher/Schüssel)

  • Stirnlampe

  • Toilettenartikel (aufs Minimum reduziert)

  • Weiteres Campingmaterial, falls vorhanden

 

Verpflegung:

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für entsprechende Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit dein Rucksack nicht zu schwer wird, solltest du nicht zu viel Essen mitnehmen.
  • Halbpension: Bei dieser Tour inklusive. Aus Engagement zum Tierwohl verzichten wir auf das Anbieten von Fisch/Fleisch. Wir geben unser bestes, um das Menü trotz logistischer Hindernisse so spannend wie möglich zu halten. Bitte im Voraus besondere Nahrungsbedürfnisse melden.  

 

Covid-19 Massnahmen:

  • 100ml Desinfektionsmittel
  • Schutzmasken (2 Stück pro Tag)

 

Mietmaterial:

  • Skitour Set: Ski, Skibindung, Felle, CHF 60.00
  • Lawinenairbag, CHF 50.00
  • Eispickel, 20.00 CHF
  • Steigeisen, 20.00 CHF 
  • Helm, CHF 15.00

Vor der Tour:

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu deiner Tour zu lesen. Wir senden dir zum genannten Zeitpunkt eine E-Mail.

Freie Plätze

Auf Anfrage

Dein Abenteuerführer:

Exped Tribe Eidg. Bergführer

mountain-guide

Hast du noch Fragen?

Bist du dir nicht sicher, ob du die oben genannten Anforderungen erfüllst?

Ich helfe dir gerne weiter!

Stefania

travel@expedtribe.com

+41 766 10 10 26

portrait-hilfe

Wissenswertes:

 

- Die genaue Tour wird je nach Fahrkönnen der Teilnehmer und Schneelage im Voraus definiert und kommuniziert;

- Diese Skitour ist eher für fortgeschrittene geeignet, da einiges an Fahrkönnen und Ausdauer im Aufstieg verlangt werden;

- Es ist möglich, diese Expedition mit weiteren Erlebnisse zu kombinieren, z.Bsp. mit einer Einführung in das Eisklettern an einer abgeschiedenen Eiswand, Bitte Wünsche im Voraus melden!